Kanzlei

Die Rechtsanwaltskanzlei wurde von Marita Fricke-Muschiol gegründet. Noch am Standort in Berlin-Grunewald hat sich die Kanzlei insbesondere in den zivilrechtlichen Tätigkeitsfeldern Immobilienrecht und Privates Bau- und Architektenrecht etabliert. Mit dem Umzug in die neuen Räume im Kurfürstendamm 73 hat sich das Team um Marita Fricke-Muschiol stetig vergrößert.

Gemeinsam mit Fachanwälten für Miet- und Wohnungseigentumsrecht konnten die Tätigkeitsfelder erweitert werden und die Kanzlei kann nun noch spezialisierter in den repräsentativen Räumen für ihre Mandanten agieren. Neben Marita Fricke-Muschiol und den Partnern steht ein Team aus weiteren Juristen und Assistenten zur Verfügung.

Dem Trend zu immer größeren Kanzleizusammenschlüssen sind wir jedoch bewusst nicht gefolgt: Wir bieten unseren Mandanten den entscheidenden Vorteil gegenüber Großkanzleien - ohne dass der Mandant auf die Vorteile der umfassenden Beratungskompetenz einer solchen verzichten muss -, weil wir eine persönliche Vertretung vor Gerichten und Behörden sowie im Gespräch mit dem Gegner bundesweit und jederzeit gewährleisten können, ohne jedoch den notwendigen persönlichen und unmittelbaren Kontakt mit dem Mandanten zu verlieren. Als Ihre Vertretung verstehen wir uns neben der rechtlichen Prüfung der Sachverhalte vor allem als Ihr persönlicher Berater.

Somit ermöglichen wir unseren Mandanten eine zeitnahe und wirtschaftliche Lösung ihrer Probleme und Anliegen. In der Gemeinschaft erarbeitete klare Strategien und Inhalte geben unseren Mandanten die Sicherheit, immer aktuell informiert zu sein und Erfolgsaussichten bestmöglich einzuschätzen.

Unternehmen, aber auch Auftraggeber, die gerade keine Standardlösung, sondern eine auf die konkrete Einzelsituation persönlich abgestimmte Klärung der Sachverhalte erwarten, zählen wir seit jeher zu unseren Mandaten. Gemeinsam mit Partnern auch anderer Tätigkeitsfelder und Arbeitsfelder, z.B. Gutachtern, Architekten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, unterstützen wir Sie in Ihrem Anliegen.